Über uns: fintego und ebase - Alles aus einer Hand
fintego Managed Depot

Professionelle Geldanlage

Über uns

fintego ist eine Marke der European Bank for Financial Services GmbH (ebase®) mit Sitz in Aschheim bei München, einem Unternehmen der comdirect Gruppe. Als eine der führenden B2B Direktbanken verwaltet ebase derzeit ein Kundenvermögen von rund 33 Milliarden Euro und hat über eine Million Kunden.

Das Produkt- und Leistungsspektrum umfasst spezifische Lösungen für den Vermögensaufbau und die Vermögensanlage. Dabei haben wir langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Unternehmen, insbesondere im Bereich der betrieblichen Versorgungslösungen. Als professioneller Full-Service Partner für die Rückdeckung von betrieblichen Versorgungssystemen ist ebase am Markt etabliert und zählt heute zu den Markt- und Innovationsführern mit einer hohen Servicequalität und maßgeschneiderten Lösungen.

Auf einen Blick:

  • Depotlösungen für mehr als 6.000 Unternehmenskunden, davon rund 73.000 bAV- und Arbeitszeit Depots für ca. 2.000 Unternehmen aller Unternehmensgrößen und Branchen
  • Zusammenarbeit mit einem großen Expertennetzwerk aus Rentenberatern, Fachanwälten, Aktuaren, Steuerberatern und Treuhändern
  • VIP-Service für Unternehmenskunden mit eigener Fachabteilung

Kontakt

Ihre Ansprechpartner rund um betriebliche Versorgungslösungen

Adelheid Lanz
Leitung Pension Management
Arthur Mandt
Spezialist Pension Management
Angelika Schuller
Angelika Schuller
Spezialistin Pension Management
Marianne Schlosser
Sales Managerin Pensions

So erreichen Sie uns:

Telefon
+49 89 45460 - 863
E-Mail
fintego-firmenkunden@ebase.com

Ihr Weg zu uns:

Bahnhofstraße 20
85609 Aschheim

Alles aus einer Hand

Bei fintego nimmt ebase die Rolle des Vermögensverwalters ein und ist gleichzeitig depotführende Stelle. ebase besitzt die Lizenz zur Finanzportfolioverwaltung (Vermögensverwaltung) gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) und unterliegt aufsichtsrechtlich der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie der Europäischen Zentralbank (EZB).

Geschichte der ebase

ebase® wurde 2002 aus der ältesten deutschen Investmentgesellschaft „ADIG“ Allgemeine Deutsche Investment GmbH gegründet. Heute kann ebase auf über 65 Jahre Erfahrung in der Depotverwaltung zurückblicken.

2018Einführung der ETF-basierten digitalen Vermögensverwaltung für die Anlage von Betriebsvermögen und die betriebliche Altersvorsorge (bAV)
2014Einführung der ersten rein ETF-basierten digitalen Vermögensverwaltung in Deutschland
2013Umfirmierung in European Bank for Financial Services GmbH (ebase)
2012Erweiterung Banklizenz um Fondsportfolioverwaltung
2009 100%iges Tochterunternehmen der comdirect bank AG
2008 Vollbankstatus
2004 Marktführerschaft für Depotlösungen in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV)
Entwicklung institutioneller Depots für Banken und Versicherungen
2002Gründung der European Bank for Fund Services (ebase)